StartseiteUnser Verein Unsere Grundsätze /LeitbildVorstandFachzentrenTiergestützte InterventionenGeschichtlichesLiteraturempfehlungAusbildung CurriculumKurstermine TheorieausbildungPrüfungs- /TrainingstermineKostenTierartenHundeKatzenKleintiereLama /AlpacaPferde /EselZiegen /SchafeHühnerSchweineWirbellose/ InsektenTeamsucheVeranstaltungenKontakt/ImpressumDatenschutz
BannerKopfHP
ÖAKTI Österreichisches Ausbildungs- und Kompetenzzentrum
für tiergestützte Interventionen
Mühlengasse 28, 2362 Biedermannsdorf
Tel.  +43(0)664-2805567, info.oeakti@gmx.at
Copyright 2023 ÖAKTI, alle Rechte vorbehalten
Schmetter Esel Katze Ziegefrei4
....weil Tiere der Schlüssel zur Seele sind!








Tierarten für tiergestützte Interventionen


Für tiergestützte Interventionen ist eine große Reihe von Tierarten sehr gut geeignet.
Für uns ist die Wahrnehmung der Tiere als fühlende Lebewesen, die Respekt verdienen, eine tiergerechte Tierhaltung sowie eine artgemäße Ausbildung der Tiere essentiell wichtig.

Wir legen großen Wert auf Qualität und Sicherheit in Ausbildung und Einsatz. Daher gibt es für fast alle Tierarten Ausbildungs- und Prüfungsordnungen, zumindest jedoch Einsatzempfehlungen.

Wir legen bei unseren Kursen auf gute Stimmung, intensive Erfahrungsmöglichkeiten und viele Tipps für die praktische Umsetzung großen Wert. Selbsterfahrung und viele Übungen sind wertvolle Teile der Ausbildung.


"Several studies suggest that forming a relationship with an animal in the course of an animal assisted therapy program can indeed 
lead to many of the benefits associated with receiving of social support...."
June McNicholas & Glyn M. Collis
IMG_0131 001 IMG_2169 Bild6 DSCN0261